Thale
Thalenser Pferdetage mit

Kreismeisterschaft 2005 des Landkreises Quedlinburg
02.-04.09.2005 Kat. BC

Veranstalter : RSV "Felsenmühle" Thale e.V.

Nennungsschluss: 02.08.2005

Nennungen an:


Inge Berg
Lindenstraße 42
06385 Aken
Tel.: 0340/ 517688
email: inge-berg@t-online.de


Vorläufige ZE
Sa.: 4,6,7,9,11,12,15,16,17,19,21,23,25,27,32,33,36,37,38,39,42,43
So.: 1,2,3,5,8,10,13,14,18,20,22,24,26,34,35,40,41
Fr.: Ausweichtermin für Prfg. 27,25,26

Richter/in: Hans-Joachim Bär, Frank Diener, Albrecht Doebber, Volker Tegge, Renate Hafenrichter, Siegmund Hintsche, Karin Klöpfel, Herbert Nolte, Steffen Schubert, Harald Sporreiter, Theodor Tietge, Dieter Stier, Otto Körnig

LK-Beauftragte/r: Harald Sporreiter
Parcourschef/in:
Ingo Pohle Reiten
Ewald Feuchte Fahren
Thorsten H.Scholz Assistent

TEILNAHMEBERECHTIGT:

Stammitglieder von Vereinen, deren LV Mitglied der FN ist

Besondere Bestimmungen:

- Ansprechpartner: Frau R. Ziese 03947 - 3255 Tel./ Fax od. 0171/2168865

www. reitsportverein-felsenmühle de.

- Einsätze/Nenngelder/LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck beizufügen
- Für Bargeld wird keine Haftung übernommen
- Je reservierten Startplatz ist 1,- LK Abgabe beizufügen
- Nennungen ohne Bezahlung werden nicht bearbeitet
- Unterbringung der Pferde in Boxen im Stallzelt Boxenpreis: 100,- ; Tagespreis 35,- ;
Stromanschluss 20,- ; eigene Stallzelte 30,-
Futter kann käuflich erworben werden; Ersteinstreu wird gestellt, Späne sind mitzubringen;
Preis bei Einkopplung 3,- pro Pferd
- Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einzelnen Prüfungen bzw. das Turnier
unter besonderen Umständen ausfallen zu lassen
- Um einen adressierten und frankierten Briefumschlag zur Zeitplanzusendung wird gebeten
- Für Kat. C sind die entsprechenden Vordrucke zu verwenden, und die Teilnehmer-
legitimation ( Ausweis lt. BB 2004 SAN ) vorzulegen
- Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen
- Mit der Abgabe der Nennung erkennt der Nenner die "Allgemeinen und Besonderen
Bestimmungen" der LK Sachsen-Anhalt an
- Es wird besonders auf die einschlägigen Bestimmungen der LPO 66,67 und 67a hinge-
wiesen und ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, daß sich jeder Nenner diesen und
den dazu erlassenen Durchführungsbestimmungen - vgl. Teil D der LPO- unterwirft
- Hotelliste ist beim Veranstalter anzufordern, dann selbständig zu reservieren.
- Musikkassetten für die Kür sind mitzubringen
- Am Samstag Abend, den 03.09.2005 findet nach Beendigung der Kür ein gem.
Beisammensein statt.

Kreismeisterschaft

Trennung nach Geschlecht ab jeweils 3 Teilnehmer

Bei Punktgleichheit entscheidet die Prüfung mit der höheren Wertigkeit

Dressur: besteht aus Prüfung 7 und 8; Wertung 1:2

Springen: besteht aus Prüfung 19 und 22; Wertung 1:2

Fahren: KM wird ermittelt für Ein- und Zweispänner Pferde und Ponys im

Hindernis-, Dressur- und Geländefahren ab jeweils 3 Teilnehmern

JN / JR

Dressur: besteht aus Prüfung 4 und 5; Wertung 1:2

Springen: besteht aus Prüfung 14 und 17; Wertung 1:2

  1. Führzügelklassen WB (E)
  2. EP:

    Pferde: 4j.+ält.

    Teiln: Junioren, Jahrg.93+jün. LK 0,

    die an keiner weiteren Prüfung teilnehmen

    Ausr. 70 Richtv: 110

    Einsatz: 5,00 ; VN: 15 SF: A

  3. Reiterwettbewerb (E + 100,00 )
  4. GP/EP:

    Pferde: 4j.+ält.

    Teiln: alle Altersklssen LK 0

    Ausr. 70 Richtv: 112

    Einsatz: 5,00 ; VN: 15 SF: K

  5. Dressur Reiter WB (E + 100,00 )
  6. GP/EP:

    Pferde: 4j.+ält.

    Teiln: Junioren, Jahrg.89+jün. LK 0

    Ausr. 70 Richtv: 113

    Einsatz: 5,00 ; VN: 15 SF: U

  7. Dressurwettbewerb Kl.E (E + 100,00 )
  8. GP/EP:

    Pferde: 4j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 0+6

    Ausr. 70 Richtv: 402,A
    Aufgabe E8

    Einsatz: 5,00 ; VN: 15 SF: G

  9. Dressurprüfung Kl.A (E + 150,00 , ZP)
  10. GP/EP:

    Pferde: 4j.+ält.

    Teiln: Jun./J.R., Jahrg.84+jün. LK 5+6

    Ausr. 70 Richtv: 402,A
    Aufgabe A5

    Einsatz: 7,50 ; VN: 15 SF: Q

  11. Dressurprüfung Kl.A (E + 150,00 , ZP)
  12. GP/ EP:

    Pferde: 4j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 3-6

    LK 3 n.m.Pfd.d.n.n. DL u./o. höher platz.waren

    Ausr. 70 Richtv: 402,A
    Aufgabe A7

    Einsatz: 7,50 ; VN: 15 SF: C

  13. Dressurprfg. Kl.L - Tr. (E + 200,00 , ZP)
  14. GP /EP:

    Pferde: 5j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 3-5

    Ausr. 70 Richtv: 402,A
    Aufgabe L3

    Einsatz: 9,00 ; VN: 15 SF: M

  15. Dressurprfg. Kl.L - Kand. (E + 200,00 , ZP)
  16. GP/EP

    Pferde: 5j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 2-5

    Ausr. 70 Richtv: 402,A

    Aufgabe L5

    Einsatz: 9,00 ; VN: 15 SF: W

  17. Dressurprüfung Kl.M-Kür u. Flutlicht (E + 400,00 , ZP)
  18. GP /EP:

    (90,80,60,50,3x40)

    Pferde: 6j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-4;

    max.15 besten Reiter-Pferdpaare aus Prfg.11 m. mdst. 60% d.zu erreichenden Punkte

    Ausr. 70 Richtv: 402,B
    Viereck 20 x 60 m; Dauer 4,5 - 5 min. nach eigener, selbst mitzubringender Musik,

    bei Regen in der Reithalle

    Einsatz: 15,00 ; fällig bei Startmeldung VN: 15 SF: I

  19. Dressurprüfung Kl.M (E + 500,00 , ZP)
  20. GP/EP:

    Prinzess-Brunhilde Wanderpokal v. Reitsportverein Thale
    Pferde: 6j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-4

    Ausr. 70 Richtv: 402,B
    Aufgabe M 8

    Nenngeld: 13,00 Startgeld 5,00; VN: 15 SF: S

  21. Dressurprüfung Kl.M (E + 450,00 , ZP)
  22. GP/EP:

    Pferde: 6j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-4

    Ausr. 70 Richtv: 402,B

    Aufgabe M 5
    Einsatz: 16,50 ; VN: 15 SF: E

  23. Dressurpferdeprfg. Kl.A (E + 150,00 , ZP)
  24. GP/EP:

    Pferde: 4-6j.gem.LPO

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-6

    Ausr. 70 Richtv: 351,352
    Aufgabe DA2

    Einsatz: 7,50 ; VN: 15 SF: O

  25. Dressurpferdeprfg. Kl.L (E + 200,00 , ZP)
  26. GP/EP:

    Pferde: 4-6 jähr.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5

    Ausr. 70 Richtv: 351,352
    Aufgabe DL3

    Einsatz: 9,00 ; VN: 15 SF: F

  27. Stilspringwettbewerb Kl.E (E + 100,00 )
  28. GP/EP:

    Pferde: 5j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 0+6

    Gem. BB. SA N 2005

    Ausr. 70 Richtv: 520,3b

    Einsatz: 5,00 ; VN: 15 SF: P

  29. Spring Reiter WB (E + 100,00 )
  30. GP/EP:

    Pferde: 4j.+ält.

    Teiln: Junioren, Jahrg.89+jün. LK 0

    Ausr. 70 Richtv: 114

    Einsatz: 5,00 ; VN: 15 SF: B

  31. Springwettbewerb Kl.E (E + 100,00 )
  32. GP/EP:

    Pferde: 5j.+ält.

    Teiln: Jun./J.R., Jahrg.84+jün. LK 0+6

    Ausr. 70 Richtv: 501,1a1

    Einsatz: 5,00 ; VN: 15 SF: L

  33. Springprüfung Kl.A (E + 150,00 , ZP)
  34. GP/EP:

    Pferde: 5j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 2-6

    LK 2+3 n.m.unplatz. Pfd. startber.

    Ausr. 70 Richtv: 501,1a1

    Einsatz: 7,50 ; VN: 15 SF: V

  35. Springprüfung Kl.A m.St. (E + 150,00 , ZP)
  36. GP/EP:

    Pferde: 5j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 2-6

    LK 2+3 n.m.unplatz. Pfd. startber.

    Ausr. 70 Richtv: 501,1b1

    Einsatz: 7,50 ; VN: 15 SF: H

  37. Springprüfung Kl.L (E + 200,00 , ZP)
  38. GP/EP:

    Pferde: 6j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5

    Ausr. 70 Richtv: 501,1a1

    Einsatz: 9,00 ; VN: 15 SF: R

  39. Springprfg.Kl.L m.St. (E + 250,00 , ZP)
  40. GP/EP:

    Pferde: 6j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5

    LK 1 n.m.unplatz. Pfd. startber,

    Ausr. 70 Richtv: 501,1b1

    Einsatz: 10,50 ; VN: 15 SF:D

  41. Punktespringprüfung Kl.L m. Joker (E + 200,00 , ZP)
  42. GP/EP:

    Pferde: 6j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 2-5)

    Ausr. 70 Richtv: 524

    Einsatz: 9,00 ; VN: 15 SF: N

  43. Springprüfung Kl.M (E + 300,00 , ZP)
  44. GP /EP :

    Pferde: 6j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-4

    Ausr. 70 Richtv: 501,1a1

    Einsatz: 12,00 ; VN: 15 SF: X

  45. Springprüfung Kl.M mit Siegerrunde (E + 600,00 , ZP)
  46. GP/EP :

    Ritter-Bodo Wanderpokal
    Pferde: 6j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 2-4

    Ausr. 70 Richtv: 533,a

    In die Siegerrunde kommt das zu plazierende Viertel, jedoch alle straffreien Ritte aus dem Umlauf. Eventuelle Strafpunkte werden in die Siegerrunde mitgenommen

    Einsatz: 13,00 ; Startgeld 6,00 VN: 15 SF: J

  47. Springprüfung Kl.S (E + 1.500,00 , ZP)
  48. GP/EP:

    Pferde: 7j.+ält.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-3

    Ausr. 70 Richtv: 501,1a1

    Nenngeld: 13,00 ; Startgeld: 15,00 VN: 15 SF: T

  49. Springpferdeprüfung Kl.A (E + 150,00 , ZP)
  50. GP/EP:

    Pferde: 4-6j.gem.LPO

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-6

    Ausr. 70 Richtv: 363,1

    Einsatz: 7,50 ; VN: 15 SF: A

  51. Springpferdeprüfung Kl.L (E + 200,00 , ZP)
  52. GP/EP:

    Pferde: 4-6 jähr.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5

    Ausr. 70 Richtv: 363,1

    Einsatz: 9,00 ; VN: 15 SF: K

  53. Reitpferdeprüfung o.M. (E + 150,00 , ZP)
  54. GP/EP :

    Pferde: 3-4 jähr.

    Teiln: Alle Alterskl. LK 1-6

    Ausr. 70 Richtv: 302,oM

    Einsatz: 7,50 ; VN: 15 SF: U

  55. Komb.Prfg. Einspänner Kl.A (E + 200,00 , ZP)
  56. GP/EP:
    Pferde: 4j.+ält.

    Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

    Ausr. 71 Richtv: 761,763
    Aufgabe besteht aus Prüfung 32, 34. 36 !

    Bewertung der Fahrer, die die Prüfungen mit Wertung beendet haben

    Einsatz: 9,00 ; VN: 10

  57. Komb.Prfg. Einspänner Kl.A (E + 200,00 , ZP)
  58. GP/EP :

    Teufelsmauer Wanderpokal v. Reitsportverein Felsenmühle Thale
    Ponys: 5j.+ält.

    Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

    Ausr. 71 Richtv: 761,763
    Aufgabe besteht aus Prüfung 33, 35. 37 !

    Bewertung der Fahrer, die die Prüfungen mit Wertung beendet haben

    Einsatz: 9,00 ; VN: 10

  59. Komb.Prfg. Zweispänner Kl.A (E + 250,00 , ZP)
  60. GP/EP :

    Teufelsmauer Wanderpokal v. Reitsportverein Thale
    Pferde: 5j.+ält.

    Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

    Ausr. 71 Richtv: 761,763

    Aufgabe besteht aus Prüfung 38, 40, 42 !

    Bewertung der Fahrer, die die Prüfungen mit Wertung beendet haben

    Einsatz: 10,50 ; VN: 10

  61. Komb.Prfg. Zweispänner Kl.A (E + 250,00 , ZP)

GP/EP:

Teufelsmauer Wanderpokal v. Kreissportbund Quedlinburg
Ponys: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 761,763
Aufgabe besteht aus Prüfung 39, 41, 43 !

Wertung für Fahrer, die die Prüfungen mit Wertung beendet haben.

Einsatz: 10,50 ; VN: 10

32. Dress.Fahrpf. Einspänner Kl.A (E + 150,00 , ZP)

GP/ EP :

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 712,A
Aufgabe FA1

Einsatz: 7,50 ; VN: 10 SF: W

33. Dress.Fahrpf. Einspänner Kl.A (E + 150,00 , ZP)

GP/ EP :

Ponys: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 712,A
Aufgabe FA1

Einsatz: 7,50 ; VN: 10 SF: I

34. Hindernisfahren Einspänner Kl.A (E + 150,00 , ZP

GP/EP:

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 721,Aa

Einsatz: 7,50 ; VN: 10 SF: S

35. Hindernisfahren Einspänner Kl.A (E + 150,00 , ZP

GP/EP:

Ponys: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 721,Aa

Einsatz: 7,50 ; VN: 10 SF: E

36. Geländefahren Einspänner Kl.A (E + 200,00 , ZP)

GP/EP :

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 752,753
Aufgabe mit Wasserdurchfahrt und ohne Bockrichter

Einsatz: 9,00 ; VN: 10 SF: O

37. Geländefahren Einspänner Kl.A (E + 200,00 , ZP)

GP/ EP:

Ponys: 5j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 752,753
Aufgabe mit Wasserdurchfahrt und ohne Bockrichter

Einsatz: 9,00 ; VN: 10 SF: F

38. Dress.Fahrpf. Zweispänner Kl.A (E + 200,00 , ZP)

GP/EP:

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 712,A
Aufgabe FA1

Einsatz: 9,00 ; VN: 10 SF: P

39. Dress.Fahrpf. Zweispänner Kl.A (E + 200,00 , ZP)

GP/EP:

Ponys: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 712,A
Aufgabe FA1

Einsatz: 9,00 ; VN: 10 SF: B

40. Hindernisfahren Zweispänner Kl.A (E + 250,00 , ZP)

GP/ EP :
Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 721,Ab

Einsatz: 10,50 ; VN: 10 SF: L

41. Hindernisfahren Zweispänner Kl.A (E + 250,00 , ZP)

GP/ EP:

Ponys: 4j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 721,Ab

Einsatz: 10,50 ; VN: 10 SF: V

42. Geländefahren Zweispänner Kl.A (E + 250,00 , ZP)

GP/EP:

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 752,753
Aufgabe mit Wasserdurchfahrt ohne Bockrichter

Einsatz: 10,50 ; VN: 10 SF: H

43. Geländefahren Zweispänner Kl.A (E + 250,00 , ZP)

GP/EP :
Ponys: 5j.+ält.

Teiln: Alle Fahrer LK 1-3,5,6

Ausr. 71 Richtv: 752,753
Aufgabe mit Wasserdurchfahrt ohne Bockrichter

Einsatz: 10,50 ; VN: 10 SF: R