Unsere Ziele

Die wesentliche Aufgabe unseres gemeinnützigen Vereins sehen wir in der Kinder- und Jugendarbeit. Im Umgang mit dem Partner Pferd erfahren unsere Kinder was es heißt, Verantwortung zu tragen. Das Pferd ist nicht nur ein Sportgerät, das man, wenn es nicht gebraucht wird in die Ecke stellt, sondern ein Lebewesen auf dessen Bedürfnisse es Rücksicht zu nehmen gilt, das seine Reiter täglich mit neuen Anforderungen konfrontiert und das ebenso, wie ein Mensch nicht jeden Tag "gleich gut 'drauf" ist.

Die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins übernehmen unter fachkundiger Anleitung die tägliche Pflege "ihres" Pferdes selbst. Dabei lernen sie neben dem Verantwortungsbewußt-sein für das Tier ein gesundes Selbstbewußtsein und vor allem eine hohe Teamfähigkeit. Viele Dinge lassen sich mit einem so großen Tier eben nicht im Alleingang erledigen - jeder ist immer wieder auf die Hilfe des anderen angewiesen.

Die reiterliche Ausbildung erfolgt täglich durch erfahrene Trainer, Übungsleiter und Berittführer.